Halloumi mit Spinat

Nach unten

Halloumi mit Spinat

Beitrag  Bedrra am Mi Nov 05, 2008 12:42 pm

Ich bin selbst noch in der 2. Woche der Karenzzeit und habe gestern abend den Halloumi gemacht.
Hat super geschmeckt und ist mir auch ganz problemfrei bekommen.
Halloumi ist fester "Grillkäse", ein bisschen salzig, aber gebraten, gegrillt oder in der Auflaufform super lecker! (Gibt's z.B. bei real)
Das Gericht geht ganz einfach und schnell zu machen.

Zutaten:
250 g Halloumi
250 g gehackten Spinat (ich hatte den tiefgefrorenen von Iglo)
etwas Olivenöl
Gewürze (Salz ist nicht notwendig, der Halloumi ist bereits ausreichend salzig!)
dazu z.B. getoastetes Brot

In eine Auflaufform etwas Olivenöl geben, 2/3 des Spinats (ruhig noch tiefgekühlt) hinein und würzen, z.B. mit Curry.
Den Halloumi in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf dem Spinat verteilen (möglichst nicht übereinander legen), den restlichen Spinat auf dem Halloumi veteilen, nochmal einen Schuss Olivenöl und ein bisschen Gewürz drüber und dann ca. 20 Minuten bei 200° Heißluft in den Ofen.
Dazu z.B. getoastetes Brot.

Guten Appetit :-)

Bedrra
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloumi mit Spinat

Beitrag  Miss.June am Fr Nov 07, 2008 6:21 pm

toll, das klingt ja super lecker Sabber und ich liebe halloumi. das werd ich demnächst auch mal ausprobieren!

_________________
Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich...
avatar
Miss.June
Chefin
Chefin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten