Komprimierte Informationen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Komprimierte Informationen?

Beitrag  brittel am Fr Aug 13, 2010 10:15 pm

Hallo zusammen,

ich habe zwar noch keine gesicherte Diagnose, bin aber auf dem besten Weg dorthin. Wink Nachdem ich mich nun schon 8 Jahre mit unklaren Baubeschwerden rumschlage, mal mehr, mal weniger auf Essen reagiere und von Völlegefühl bis hin zu häufigem Stuhlgang/Durchfall, Schwanger-Bauch (finde ich fast am schlimmsten!!) und Magenkrämpfe/Magenbeschwerden rumschlage, bin ich mir seit heute recht sicher, dass ich Fruktose nicht vertrage.

Ich esse seit geraumer Zeit kaum noch Obst, weil es danach (insbes. Äpfel, Birnen) besonders schlimm ist (und habe mich schon immer gewundert, dass ich Bananen vertrage Rolling Eyes ) Außerdem musste schon mal Anti-Pilz-Diät machen. Währenddessen habe ich mich super gefühlt, klar, ich habe ja auch kein Zucker/Obst gegessen. Very Happy

Auch nach der Galle-OP letztes Jahr ging es mir recht gut - habe bewusst auf Zucker verzichtet, weil ich abnehmen wollte.

Ich habe Hashimoto. Zöliakie ist mittels Biopsie von vor 3 Jahren ausgeschlossen und LI war neg.. Es wurden schon 4 Magenspiegelungen gemacht, dabei ist es vermutlich der Darm, der im Oberbauch bläht. Nur FI wurde NIE getestet (WARUM???) und erst heute viel es mir wie Schuppen von den Augen, weil ich wirklich zufällig etwas darüber gelesen habe. Ich wusste z.B. nicht, dass Zucker = Fruktose enthält (mir geht es ja oft auch nach nicht-obstigen Mahlzeiten nicht gut...) und Bananen gut vertragen werden. Mein Mann "verbietet" Very Happy mir schon seit drei Jahren den Genuss von Punica, weil ich danach Bauchweh habe. Cola Zero dagegen vertrage ich super!

So, nun werde ich nächste Woche im Urlaub den Apfelsafttest machen und die Auslassdiät beginnen.
Meine Frage: gibt es irgendwo eine Übersicht, mit den Lebensmitteln, Obst etc. (auf einer Seite) die gut verträglich sind, also die ich essen darf? Drei Monate sollten es mindestens sein, oder? Die Lidl-Einkaufliste auf bitter-süß habe ich schon gefunden. Daumen hoch Aber eine Übersicht mit erlaubten Dingen/Obst/Gemüse eben noch nicht. Wer kann mir helfen?

Viele Grüße sendet brittel Very Happy

brittel
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komprimierte Informationen?

Beitrag  Miss.June am Do Aug 19, 2010 12:58 am

Hey du,

na das klingt ja abenteuerlich...
Aber zur Übersicht von Obst und Gemüse... die gibt es natürlich auch auf der Hauptseite:



Obst und Gemüse

Viel Spaß! sunny

_________________
Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich...
avatar
Miss.June
Chefin
Chefin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komprimierte Informationen?

Beitrag  MaraMia am Fr Feb 03, 2012 1:54 pm

ohje.... diesen schwangeren Bauch kenne ich besonders gut -.-
den hab ich auch seit ca. 2 Jahren und ich war sooft deswegen beim Arzt doch die haben nix gefunden, die eine Ärztin in meiner Hausarztpraxis fragte mich sogar wie viel ich wiege, wie groß ich bin u ob ich so damit zufrieden bin, so in der art ich bilde mir des alles nur ein u bin auf dem bestem weg zu einer Essstörung und falschen Körperwahrnehmung, da in meinem Beruf (ich arbeite in einem Fitnessstudio als Sport- und Fitnesskauffrau) ja das Thema Idealgewicht auch ständig im Vordergrund steht könnte das gut möglich sein... -.- grummel...
Dann wollte ich ihr klar machen dass ich mir des ja nicht einbilde, dass sobald ich aufsteh u etwas esse einen Blähbauch habe...und dass das ganze nicht nur optisch unschön ist sondern einfach total unangenehm weil man sich so aufgeblasen u vollgefressen fühlt....sie hats dann mit lauter naturzeugs wie Flohsamen und und und probiert aber nix hat geholfen.
Ich bin dann zu dem anderen Arzt also meinem jetzigem Hausarzt in der Praxis u der meinte wenn das jetzt schon so lang ist sollten wir mal eine FI testen lassen...wo dann eben raus gekommen ist dass ich das habe...
Und jetzt nachdem ich mich informiert hab und weiß dass es längst nicht reicht nur auf Obst und Gemüse zu verzichten, brauch ich mich gar nicht wundern dass ich immer wie schwanger ausseh^^ Ich habe mich ausschließlich von Vollkornprodukten ernährt (die gesunden also eig :/ und weil die mir einfach viel besser schmecken als Weizenprodukte) und viel Obst und Gemüse habe ich gegessen...jetzt fällt es mir ziemlich schwer das alles wegzulassen :/

Liebe Grüße

MaraMia
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komprimierte Informationen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten