Warum dürfen FMler Bananen essen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Gmic am Di Feb 26, 2008 12:29 pm

Ich habe ein bischen gegoogelt und dabei diese Seite entdeckt:
Deutsche Gesellschaft für Ernährung - Fructosemalabsorption

In der Kategorie "Einkaufslisten -> Obst und Gemüse" ist die Banane als für FMler verträglich eingestuft. Allerdings hat sie laut DGE mehr als 3g Fructose pro 100 g Frucht. Es gibt ca. 10 andere Früchte, die weniger Fructose enthalten, die aber in der Liste der verträglichen Obst- und Gemüsesorten bei bitter-süss nicht enthalten sind. Welchen Hintergrund hat das?

Es wäre meiner Meinung nach nicht schlecht eine möglichst komplette Liste mit Obst und Gemüse aufzustellen und darin die einzelnen Arten mit Fructose- und Sorbitanteil als für FMler gut oder schlecht einzustufen. Dann wundern sich wahrscheinlich weniger Leute, ob die Ananas für sie nun gut oder schlecht ist oder was ihnen nach dem Verzehr von Tomaten wohl droht.

Gmic
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Miria am Di Feb 26, 2008 8:37 pm

huhu gmic..

erstmal herzlich willkommen in unserem kleinen forum.. *winkers..

eigentlich ist das mit der banane eine gute frage.. wir haben auch schonmal mit dem bundeslebensmittelschlüssel (den ich im übrigen allen fmlern nur wärmstens ans herz leben möchte.. die meisten inetquellen mit listen sind schlichtweg falsch oder geschönt oder oder oder..) und dort sind uns solche dinge auch schon aufgefallen.. aprikosen müssten demnach auch sehr gut verträglich sein, doch einen selbstversuch habe ich mich noch nicht getraut..

und da liegt auch eigentlich der schlüssel in den lebensmittellisten.. alles, und zwar wirklich alles, von diesen listen haben wir probiert und getestet, ob es für UNS, also wirklich rein subjektiv, verträglich ist.. uns ist es wichtig, hier persönliche erfahrungen weiter zugeben und nicht einfach nur informationen weiterzugeben.. mag nicht jedermann gefallen, aber so ist dieses projekt konzipiert.. wir wollen einfach mit ganzem herz dahinterstehen können, was wir hier schreiben.. daher fehlen eben auch noch viele dinge in den listen.. Very Happy

und noch etwas zu den listen: meine erfahrung als fast fmler der ersten generation hat mich gelehrt, dass man diesen listen nicht allzuviel vertrauen schenken sollte.. jeder körper reagiert anders.. jeder von uns hat eine andere vorgeschichte.. oft haben wir noch andere unverträglichkeiten, von denen wir nichts wissen.. daher bin ich immer der meinung, dass solche listen nur als anregungen herhalten können.. jeder fmler sollte sich vorsichtig und langsam an verschiedene dinge herantasten, sie in kleinen mengen testen und schauen, ob sie einem gut tun.. das ist am anfang ein sehr nerviger prozess, ich weiß, aber besser und vor allem auch hilfreicher als das stille runterbeten von listen..

ich z.b. vertrage keine cola light.. sollte ich den inhaltsstoffen nach allerdings schon.. warum das so ist? ich hab keine ahnung.. listen nachgehend dürfte ich keine marmelade vertragen.. tue ich aber bestens.. warum ist das so? ich hab nicht die geringste ahnung..

fm ist in vielen dingen noch total irrational und damit müssen wir wohl leben..

viele grüße
die miria
avatar
Miria
Admin
Admin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Sorceress am Fr Feb 29, 2008 1:43 pm

Banane vertrag auch ich wunderbar. Den Zusammenhang kann ich mir auch nicht erklären, aber ich vertrag sie nur, wenn sie nicht "überreif" sind, sondern fast eher noch grünlich. Eine Freundin verträgt gar keine Bananen und Marmelade auch nicht mehr.

Ansonsten vertrag ich die ein oder andere Kaffeesorte überhaupt nicht. Noch weniger vertrag ich derzeit Zeug, in dem Kohlensäure drin ist.

Was richtig seltsam ist, mal vertrag ich Dinge, in denen Aspartam ist, mal überhaupt nicht. So z.B. ging es mir einen Tag nach einer Vanillemolke richtig gut und an einem anderen verdammt schlecht.

Hab sogar von einer Dame schon einmal gehört, dass sie die Diät Schokolade von Ritter Sport verträgt , obwohl Inulin und Maltit drin ist. Da laß ich doch lieber die Finger von.

Wie heißt es so schön, probieren geht über studieren Smile
avatar
Sorceress
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Miria am Fr Feb 29, 2008 2:00 pm

mit der kohlensäure ist aber komplett normal... das geht allen so.. ich kann zeitweise auch keine kohlensäure ab.. kommt immer auf tagesform ab..
avatar
Miria
Admin
Admin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Miknon am Sa Mai 03, 2008 7:15 pm

Hmm, anscheinend verträgt jeder anderes. Bananen habe ich immer mal wieder probiert (so nach dem Motto "Letztes mal ging es doch gut"). Aber eine der wenigen Sachen die ich aus meinem Ernährungstagebuch entnehmen kann ist: Zu 70-80% geht es nicht gut. Manchmal reicht bei mir schon 1/2 Banane als Abführmittel. Allerdings esse ich seit der FM-Diagnose generell kaum noch Obst.

Viele Grüße,
Michael

Miknon
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Miss.June am Fr Mai 16, 2008 2:07 pm

Ja das stimmt, Obst ist fast komplett aus dem Programm gestrichen Crying or Very sad
Aber das mit den Bananen ist echt ne merkwürdige Sache. ich habe noch nie Probleme damit gehabt. Kann man mal sehen, wie unterschiedlich FMler so reagieren...
avatar
Miss.June
Chefin
Chefin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Brigitte am Fr Jun 13, 2008 8:57 am

Gibt es eigentlich ne Marmelade die wir essen können? Hab da neulich wekche im Reformhaus gesehen?!
avatar
Brigitte
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Sorceress am Fr Jun 13, 2008 11:28 am

Ganz ehrlich? Ich vertrag komischerweise so ziemlich jede Marmelade. Da muß ich keine spezielle kaufen, das mach ich dann eher aus Geschmacksgründen. Smile
avatar
Sorceress
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Brigitte am Fr Jun 13, 2008 12:21 pm

Na du bist ja mutig. Ich b in glaub ich langsam ne kleine Zissi, die sich gar nichts traut! Werde dran arbeiten! :-)
avatar
Brigitte
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Miria am Fr Jun 13, 2008 2:41 pm

pro: alle marmeladen..
ich weiß auch nicht, warum es so ist, aber ich hab bisher noch von keinem fmler gehört, der schwierigkeiten mit marmelade gehabt hätte.. mekrwürdig, aber wahr..
avatar
Miria
Admin
Admin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Brigitte am Fr Jun 13, 2008 9:41 pm

Hast du denn von Anfang an Marmelade gegessen? Oder erst später?
avatar
Brigitte
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Sorceress am Sa Jun 14, 2008 1:15 am

Da mir die Mädels hier schon vorher tapfer zur Seite gestanden, habe ich das von Anfang an probiert. Allerdings in geringer Menge mit Butter oder ähnlichem auf dem Brot. Das ging prima.
avatar
Sorceress
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bananen

Beitrag  kröte am Do Aug 14, 2008 11:39 pm

Hallo,
uns hat die Diätassistentin im Kinderkrankenhaus Hanau eine Liste mitgegeben. Bei der Karnzspalte Obst sind Bananen und Rhabarber aufgeführt. Ich fragte warum da Bananen stehen, die haben doch einen hohen Fructoseanteil. Ihre Antwort lautete es würde sich bei Bananen um Traubenzucker handeln. In der Testspalte, also nach den 4 Wochen, sind auch andere Obstsorten wie Äpfel, Johannisbeeren, Aprikosen, ... aufgeführt.
avatar
kröte
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  kleine-zahnfee am Mo Nov 22, 2010 10:05 pm

naja, ich habs letztens versucht mit banane
nach meiner hauptmalzeit (hab irgentwo gelesen das man es dann besser vertragen kann) 1/2 banane gemischt in einen naturjogurt (definitiv ohne zucker)-> es war die hölle!! -leida
avatar
kleine-zahnfee
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  jenni am So Apr 15, 2012 7:38 pm

also Bananen gehen bei mir auch nicht!
Generell geht bei mir nicht viel an Obst ich kann mal eine bis drei Tauben essen.
Um es genau zu nehmen vertrage ich eigentlich kein Obst.
Marmelade geht nur Mandelmus aber das ist ja nicht wirklich Marmelade!

jenni
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum dürfen FMler Bananen essen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten