Tausend Fragen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tausend Fragen

Beitrag  Azizam am Do Jul 24, 2008 1:10 pm

Hallo, ich bin neu bei euch
seit Montag weiss ich von meiner FI und bin auf der einen Seite froh endlich zu wissen was los ist auf der anderen Seite bin ich total überfordert. Ich hab versucht mir einen Überblick zu verschaffen, stoße aber auf unterschiedliche Infos, so dass ich nun gar nicht mehr so recht weiss, wie ich die Auslassdiät anfangen soll. Vertägt man nun Essig ,Tofu oder Sojasauce,mal lese ich Zwiebeln sind okay mal nicht, was ist Stevia und darf ich das essen?
Der angezeigte Höchstwert bei dem Atemtest war 57 ist das viel oder wenig? Ich wäre wirklich dankbar für ein paar Antworten ihr habt diese Phase wahrscheinlich schon hinter euch. Ach ja, wie wird auf Histamin getestet auch mit Atemtest? Und zuletzt welches kochbuch haltet ihr für brauchbar für "Neulinge"? Grüßle Smile
avatar
Azizam
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Brigitte am Do Jul 24, 2008 1:16 pm

Hallo Neuling!
Zum start der Diät würde ich empfehlen alles was irgendwie mit Fruchtzucker zu tun hat zu verbannen. Habe mit Essig keine Probleme, denke das geht! Das schwierige ist immer das es bei jedem unterschiedlich ist. Tofu geht super, mit Sojasosse wäre ich vorsichtig! Da ist meist Zucker o.ä. drin!
Auf Histamin wird soweit ich weiß im Blut getestet, das ist doch ein Körpereigenes Hormon (Neurotransmitter). Warum wirst du darauf getestet?
Und was auch super hilft am Anfang sind die auf der Hauptseite stehenden Einkaufslisten und Rezepte! Dein Überleben ist gesicher keine Panik Njam Help!
avatar
Brigitte
Schaumkuss
Schaumkuss


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Sai am Do Jul 24, 2008 2:45 pm

Hallo und herzlich willkommen im Forum Smile

Ich weiss nicht, ob du die Hauptseite hier schon gesehen hast, aber da gibt es schonmal einige Infos zum einlesen: www.bitter-suess.org

Stevia haben wir >>hier<< schonmal diskutiert, ansonsten gibt es auch einen Wikiartikel dazu: >>bitte klicken Sie hier<<

Es gibt hier Leute, die wesentlich mehr Ahnung haben als ich und die dir sicher bei allen Fragen helfen koennen! Smile

_________________
avatar
Sai
Butterkeks
Butterkeks


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Histamintest

Beitrag  Azizam am Do Jul 24, 2008 4:40 pm

War so eine Idee von mir weil ich in einem Buch gelesen habe, dass viele , die FI haben auch eine Histamin Intoleranz haben und ich öfter allergische Hautausschläge bekomme , keiner weiss warum. Nur einen weiteren Atemtest würde ich momentan nicht machen, seit dem Test geht es mir so mies wie schon lange nicht mehr, keine Ahnung ob das immer so ist..
avatar
Azizam
Reiswaffel
Reiswaffel


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Miss.June am Fr Jul 25, 2008 1:46 am

Hm das mit der Histamin-Allergie hab ich noch nie verstanden... Denk denk denk Der Stoff ist für die Allergie-Symptomatik verantwortlich, aber es gibt Leute, die auch dagegen allergisch sind... Meeerkwürdig. Aber da das eh hauptsächlich in Rotwein, Tomaten und Fisch (die sollen eh lieber im Wasser schwimmen) drin ist, kann uns das ja egal sein... Very Happy

Und dass es einem nach dem Test so schlecht geht, war bei mir auch so. Ist ja auch kein Wunder, bei der riesen Menge an Fructose, die man da trinken muss. Damit ist der Darm total überfordert und dann geht es einem richtig lange schlecht. Mad

_________________
Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich...
avatar
Miss.June
Chefin
Chefin


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Light am Mo Jul 28, 2008 8:02 pm

Mir ging es noch 3 Tage nach dem test schlecht affraid Noch einen mach ich nicht so schnell. bei mir wurd der auch mit 50mg friuctose gemact, hab jetzt gelesen, dass das zuviel ist? Question Also man soll nur 25mg nehmen? Zumindest reden da alle in dem anderen grosen Forum von...
avatar
Light
Butterkeks
Butterkeks


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Racer336 am Mi Jul 30, 2008 2:23 pm

ich habe auch schon gelesen, dass 50mg eigentlich zuviel sind und fast jeder darauf reagieren würde. Allerdings weiß ich nicht, wie zuverläßig die Quelle war. Soviel traue ich dann meinem Arzt schon zu, dass er den Atemtest richtig durchführen kann. Wäre traurig, wenn er das nicht knnte. manche Leute finden einfach immer etwas zu meckern und ich habe schon Foren gesehen, in denen wirklich fast nur gemeckert wurde.
avatar
Racer336
Butterkeks
Butterkeks


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Light am Mi Jul 30, 2008 2:25 pm

Racer336 schrieb:ich habe auch schon gelesen, dass 50mg eigentlich zuviel sind und fast jeder darauf reagieren würde. Allerdings weiß ich nicht, wie zuverläßig die Quelle war. Soviel traue ich dann meinem Arzt schon zu, dass er den Atemtest richtig durchführen kann. Wäre traurig, wenn er das nicht knnte. manche Leute finden einfach immer etwas zu meckern und ich habe schon Foren gesehen, in denen wirklich fast nur gemeckert wurde.
Stimmt, aber es wundert mich dass so vie.e das sagen. Aber hast recht, dass nen Artz das schon hinbekommen sollte... Cool
avatar
Light
Butterkeks
Butterkeks


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tausend Fragen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten